Aub 11.7.2018

Heute ist Ruhetag in Aub. Einkauf in einem sehr ordentlich sortierten Stoffladen, erneute Besichtigung von Herrn Riemenschneiders Kreuzigungsgruppe und der an der Aussenwand angebrachten Szene: Jesus auf dem Golgathaberg,betend, einen goldenen Becher mit bitterer? Fluessigkeit, begleitet von Johannes, Petrus und seinem vermutlich spaeter geborenen Bruder Jakobus.
All dies in Stein gehauen, lebensgross,zeitlich nach Riemenschneider, von der Bildhauergruppe um einen gewissen Brenck. All dies erfahren wir von unserem Kunsthistoriker,der auch im Goldenen Lamm naechtigt.
Nachmittags wollen wir im frisch sanierten Freibad schwimmen, aber dieses hat geschlossen,zu kalt und windig.
Aussen Anschlag eines Foerdervereins, der sich gegenueber der Stadt verpflichtet hat, durch Events und ehrenamtlichen Einsatz den Erhalt des Schwimmbads zu sichern. Abends wieder gute fraenkische Küche im Quartier , dann gemeinsames Fussballhalbfinale.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.